Spenden Sie für Waisen und ausgesetzte Kinder im Südsudan!

Ihre Spende hilft, vergessenen Kindern im Südsudan durch Verpflegung und Schulausbildung eine Zukunft geben!

Kinder im Südsudan stehen vor einer Schule in Turalei
Kinder im Südsudan vor einer Schule in Turalei

Ein Projekt in drei Gemeinden im Südsudan sieht vor, bedürftigen Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen und sie mit Verpflegung zu versorgen. Es handelt sich dabei um Waisenkinder und um Kinder, die von ihren Familien aus Mangel an Nahrung ausgesetzt wurden. Sie sind jetzt gezwungen, für sich selbst zu sorgen.

Kinder im Südsudan: Hunger und Kämpfe als Grund für die schlimme Lage

Grund für diese prekäre Situation sind anhaltende Kämpfe zwischen verschiedenen Stämmen im Südsudan und marodierenden Milizen. Die bewaffneten Auseinandersetzungen finden vor allem in Twic County und Abyei  statt. Alle Beteiligten kämpfen darum, an die äußerst knappen Nahrungsmittelreserven zu kommen. Der Hunger treibt sie zu diesen Überfällen.

An diesem Punkt wird das geplante Projekt ansetzen und dafür bitten wir um Ihre Spenden!

Gemeinsam mit Ihnen und unserem Projektpartner Bishop Gassis Relief and Rescue Foundation (BGRRF) möchten wir vorerst 60 dieser vergessenen Kinder in unser Versorgungs- und Ausbildungsprogramm aufnehmen.

 Wichtig: Mit nur 185 Euro können wir einem Kind ein Jahr lang Verpflegung und Schulausbildung ermöglichen. Nur rund 15 Euro im Monat genügen also, um diesen Kindern eine Zukunft zu geben.

 Unsere Bitte: Kinder im Südsudan brauchen Ihre Hilfe, um eine Zukunft zu haben!

Hier können Sie spenden. Vielen Dank!

Veröffentlicht in NEWS